Abdichtungsschweiß

 

Durch das Sorptionsverhalten von Baustoffen und den Einfluss von Diffusionsströmen sammelt sich Feuchte in den kälteren Bauteilschichten. Befindet sich an der kalten Seite des Bauteils eine dampfdichte Schicht, z.B. Dachdichtungsbahnen bei Flachdächern, die die Feuchteabgabe an die Atmosphäre stark behindert, so ist mit Tauwasser an der Innenseite der dampfdichten Schicht zu rechnen. Um die Feuchtemengen in diesem Bereich zu begrenzen, ist eine entsprechend dampfdichte Schicht (Dampfsperre) an der warmen Seite des Bauteils erforderlich.