Witterungseinflüsse

A)

Der Schmutz auf Außenbauteilen mit geringem Gefälle sollte bei Niederschlagswasser nicht konzentriert an Fassaden ablaufen können.          

Grund:

Vermeidung von hässlichen Fassadenverschmutzungen.

 

 

B)

Organische Baustoffe müssen vor UV-Strahlung geschützt werden.

Grund:

Schutz vor Versprödung infolge von Stoffveränderungen.

 

 

C)

Leichte Bauteile und Bauteilschichten im Außenbereich sind luftdurchlässig auszubilden und / oder mit entsprechenden Befestigungen zu versehen.

Grund:

Schutz vor Schäden infolge von Windkräften, speziell Windsogwirkungen.